Menü
||1||

Aktuelles

Die Möglichkeiten der genetischen Diagnostik nehmen rasant zu. Wir möchten Sie an dieser Stelle auf neue Analytik hinweisen, die in der medizinischen Praxis zur Behandlung von Patientinnen und Patienten von besonderer Bedeutung ist.

NGS: Weitere Multi-Gen Panel

Im Bereich Molekulargenetik wird die Diagnostik mittels Next-Generation-Sequencing (NGS) immer weiter ausgebaut. NGS erlaubt die gleichzeitige Untersuchung zahlreicher Gene in kurzer Zeit und hoher Qualität. Eine Übersicht über die von uns angebotenen Multi-Gen-Panel finden Sie hier.

Aktualisierter Anforderungsschein Hämto-onkologische Systemerkrankungen

AS Hämato-onkologische Diagnostik, aktualisiert 9/2015 [PDF, 240 KB]:
Anforderungsschein für Leukämiediagnostik der Laborbereiche Immunphänotypisierung, Zytogenetik (Chromosomenanalyse, FISH-Diagnostik), PCR.

Alle weiteren Anforderungsscheine finden Sie hier.

CALR-Mutationen

Calreticulin Mutationen (CALR). Auf der Jahrestagung der ASH (American Society of Hematology) im Dezember 2013 vorgestellt und viel beachtet: CALR-Mutationen bei JAK2 negativen ET (essentiellen Thrombozythämie) und JAK2 negativen MF (Myelofibrose), siehe hier.

Mutationsscreening bei Myeloischen Neoplasien (AML, CMML, MDS, MPN)

Neben strukturellen oder numerischen Veränderungen an Chromosomen kennt man heute zahlreiche somatische Gen-Mutationen bei hämatologischen Neoplasien. Ein Mutationsscreening in relevanten Teilen von Genen, die gemäß Literatur bei myeloischen Neoplasien (AML, CMML, MDS, MPN) Mutationen zeigen können, kann in Ergänzung zu (molekular-) zytogenetischen und hämatologischen Untersuchungen aus einer Probe EDTA-/ Heparin-Knochenmark oder Blut erfolgen.
Siehe Analyseverzeichnis und Detailinformation [PDF, 920 KB].

CYP2D6-Genotypisierung vor/während Tamoxifen-Therapie bei Mamma-CA

Die Analyse des CYP2D6 -Genotyps und die parallele Bestimmung des Endoxifenspiegels ermöglichen eine abgesicherte Entscheidung darüber, ob eine Tamoxifen-Therapie bei östrogenrezeptor-positivem Mamma-Karzinom zum gewünschten Erfolg führt.
Weitere Informationen siehe hier [PDF, 540 KB].

 
||2||

Kontakt

Haus 1

Brauhausstraße 4
44137 Dortmund

Laboratoriumsmedizin Dortmund
Anmeldung, Materialannahme, Blutentnahme, private Vorsorge
Tel.: 0231.9572-0
E-Mail-Kontakt
Ansprechpartner Labor

Haus 2

Balkenstraße 17–19
44137 Dortmund

Mikrobiologie
Tel.: 0231.9572-5100
E-Mail-Kontakt
Ansprechpartner Mikrobiologie

Haus 3 – Hansakontor

Silberstraße 22
44137 Dortmund

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie
Dr. med. F. Demtröder & Kollegen
Tel.: 0231.9572-7405
E-Mail-Kontakt
Sprechstunde

Humangenetik mit Schwangerenberatung
Sprechstunde
Dr. med. A. Schwan
Tel.: 0231.9572-7461
E-Mail-Kontakt
Sprechstunde

Schulungszentrum des MVZ
Tel.: 0231.9572-0
E-Mail-Kontakt

Haus 4 – Triagon Dortmund

Alter Mülenweg 3
44139 Dortmund

Hormon- und Stoffwechselzentrum
für Kinder und Jugendliche

Prof. Dr. med. Richter-Unruh & Kollegen
Tel.: 0231.9572-7600
Fax: 0231.9572-7602
E-Mail-Kontakt
Anmeldung / Kontakt