Drucken

Laboratoriumsmedizin

ON - Onkologie

Tumorrelevante Analysen

Blasenmole

Klinisch-chemische Tumormarker

Bronchial-Ca

NSCL/ Platten-Ca/ Adeno-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

Cyfra 21.1, SCCA, TPS, CEA

Molekulargenetik

Epi proLung-Screening auf Lungenkrebs: methyliertes SHOX2 (Material: BAL)

Molekulare Pathologie

Bronchial-Ca vor Tyrosinkinasehemmer-Therapie (EGFR-, KRAS- und BRAF-Mutation im Tumor)

SCLC/ kleinzelliges Bronchial-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

primär: NSE, PRO-GRP
sekundär: ACTH, ADH, Ferritin, Parathormon, Chromogranin A, Calcitonin, Serotonin, Lambert-Eaton-AK, Neuronale AK (Profil)

Molekulargenetik

Epi proLung-Screening auf Lungenkrebs: methyliertes SHOX2 (Material: BAL)

Cervix-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: SCCA, Cyfra 21.1
sekundär: TPS, CEA

Gallengangs-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

CA 19-9, CA 125, CEA, CA 50

Hoden-Tumore (Keimzell-Ca)

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: AFP, Beta-HCG, Placentare alkalische Phosphatase (PLAP)
sekundär: NSE, Neuronale AK (Profil)

Hypophysen-Tumore

Klinisch-chemische Tumormarker

Prolaktin, SomatomedinC/IGF1, STH, ACTH

Molekulargenetik

V.a. familiäre Hypophysenadenome siehe Molekulargenetik FHIT, FIPA (AIP) und MEN1

Karzinoid

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: Serotonin, Chromogranin A
sekundär: 5-Hydroxyindolessigsäure im 24h-Urin

Kolorektales Ca

Klinisch-chemische Tumormarker
Molekulargenetik

Molekulare Pathologie

Leber-Ca, primäres

Klinisch-chemische Tumormarker

Magen-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: CA 72-4, CEA
sekundär: CA 19-9, TPS, Gastrin, SCCA

Molekulargenetik

  • Gastrointestinale Stromatumore (GIST), familiäre (SDHB, SDHD, SDHC, NF1 und KIT/PDGFRA-Mutationen)
  • Magenkarzinom, familiäres diffuses (E-Cadherin/CDH1)

Molekulare Pathologie

Gastrointestinale Stromatumore (GIST): Tyrosinkinasehemmer-Therapie (KIT/PDGFRA-Mutationen)

Mamma-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: CA 15-3, CEA, TPS
sekundär: HER-2/neu, Neuronale AK (Profil)

Melanom

Klinisch-chemische Tumormarker

S 100-Protein (bei Rezidiv als Therapiekontrolle)

Molekulare Pathologie

  • BRAF-Mutation im Tumor: Kinasehemmer-Therapie bei Melanom
  • Melanome der Mukosa und Akren: KIT-Mutationen (Imatinib, Sunitinib, Dasatinib, Sorafenib)

Multiple Endokrine Neoplasien (MEN 1 und 2)

MEN 1
Klinisch-chemische Tumormarker

Nebenschilddrüse: Parathormon
Pankreas: Gastrin, Insulin, PP, Glucagon, VIP
Hypophyse: Prolaktin, STH
Karzinoide: Serotonin, 5-HIES, Chromogranin A

Molekulargenetik

Eine MEN 1 ist grundsätzlich erblich. Siehe molekulargenetische Untersuchung der MEN1.

MEN 2
Klinisch-chemische Tumormarker

Schilddrüse: Calcitonin
Phäochromozytom: Metanephrine, Chromogranin A
Nebenschilddrüse: Parathormon

Molekulargenetik

MEN2: 25% der medullären Schildrüsen-Ca sind erblich. Siehe molekulargenetische Untersuchung der MEN2 und des Phäochromozytoms.

Neuroblastom

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: HVS, Dopamin, NSE, Chromogranin A
sekundär: VMS, Adrenalin, Noradrenalin, Neuronale AK (Profil)

Nieren-Ca

Hypernephroides-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

primär: Erythropoetin
sekundär: Prolaktin, Somatomedin C, Parathormon, Renin

Nierenzell-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

M2-PK (im EDTA-Plasma)

Molekulargenetik

  • V.a. erblichen Nierenzellkrebs (RCC) im Rahmen eines von-Hippel-Lindau-Syndroms: VHL
  • papilläres Nierenzell-Ca: MET und Fumarat-Hydratase/FH

Oesophagus-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

SCCA, CA 19-9, CEA, Cyfra 21.1

Ovarial-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: HE4 (epitheliales Ca), CA 125, CA 72-4 (muzinöses Ca)
sekundär: CA 15-3, CEA, TPS, AMH

Pankreas-Ca, exkretorisch

Klinisch-chemische Tumormarker

CA 19-9

Molekulargenetik

Pankreas-Ca, inkretorisch

Klinisch-chemische Tumormarker

Proinsulin (intakt), C-Peptid, Insulin

Paraneoplastische Neuropathien

Klinisch-chemische Tumormarker

Anti-Hu, Anti-Ri, Anti-Yo (Neuronale-AK),
Lambert-Eaton-AK (VGCC)

Phäochromozytom

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: Adrenalin, Noradrenalin und Metanephrine im Plasma, Chromogranin A
sekundär: HVS, VMS

Molekulargenetik

  • abgestufte molekulargenetische Untersuchung der Gene SDHD, SDHB (und evtl. SDHC), VHL und RET-Protonkogen, siehe molekulargenetische Diagnostik des Phäochromozytoms
  • extramedulläres Paragangliom: PGL1, PGL3, PGL4 (SDHD, SDHC, SDHB)

Prostata-Ca

Klinisch-chemische Tumormarker

primär: Prostata-spezifisches Antigen / PSA gesamt und PSA frei
sekundär: Neuronale AK (Profil)

Schilddrüsen-Ca

medulläres Schilddrüsen-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

Calcitonin

Molekulargenetik

MEN2: 25% der medullären Schildrüsen-Ca sind erblich. Siehe molekulargenetische Untersuchung der MEN2.

papilläres / follikuläres Schilddrüsen-Ca
Klinisch-chemische Tumormarker

Thyreoglobulin/hTg

Molekulare Pathologie

BRAF-Mutation im Tumor: Kinasehemmer-Therapie bei papillärem Schilddrüsen-Karzinom

Tumorsyndrome, hereditäre

Molekulargenetik

  • Li-Fraumeni-Syndrom (TP53)
  • Neurofibromatose Typ 1 (NF1)
  • PTEN-Hamartom-Tumor-Syndrome (PTEN)
  • Von-Hippel-Lindau-Syndrom (VHL)

Haus 1

Laboratoriumsmedizin, Humangenetik

Brauhausstraße 4
44137 Dortmund

Laboratoriumsmedizin Dortmund

Zugang Patient:inen für Blutentnahme, Probenabgabe, private Vorsorge, MPU, Reisemedizin

Humangenetische Sprechstunde

Dr. med. S. Schön
Dr. med. J. Kötting

Haus 2

Mikrobiologie, Infektions-PCR

Balkenstraße 17-19
44137 Dortmund

Haus 3

Analytik Laboratoriumsmedizin und Humangenetik

Probenannahme für Fahrdienst, Taxi, Paketdienste, Speditionen
Warenannahme (Rolltor links)
Kein Patientenverkehr!

Balkenstraße 12-14
44137 Dortmund

Haus 4 - Hansakontor

Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie, Humangenetik, Schulungszentrum

Silberstraße 22 (Hansakontor)
44137 Dortmund

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie

Dr. med. F. Demtröder & Kollegen

Humangenetische Sprechstunde

Dr. med. Annemarie Schwan

Schulungszentrum des MVZ

Silberstraße 22
44137 Dortmund

Haus 5 - Triagon Dortmund

Hormon- und Stoffwechselzentrum für Kinder und Jugendliche

Triagon Dortmund
Alter Mühlenweg 3

44139 Dortmund

Hormonzentrum für Kinder und Jugendliche

Prof. Dr. med. Richter-Unruh & Kollegen

Seitenanfang