Arbeitsmedizinisch-toxikologische Untersuchungen/Umweltmedizin

Methylhippursäuren

Methyl hippuric acid

Material

Urin: 0,2 ml
Probennahmezeitpunkt:

  • bei Expositionsende bzw. Schichtende
  • bei Langzeitexposition; nach mehreren vorangegangenen Schichten

Methode

HPLC uv

Referenzbereich

Summe aller Methylhippursäuren bei Xylolbelastung:
BAT: 1,5 g/g Kreatinin
(BAT = Biologischer Arbeitsstoff-Toleranzwert)

Anmerkung

Fraktionen O- (ortho) , M- (meta), P- (para) Methylhippursäure werden aufgetrennt.
Die Methylhippursäuren können ggf. auch einzeln angefordert werden.

Akkreditiert

ja

Haus 1

Laboratoriumsmedizin, Humangenetik

Brauhausstraße 4
44137 Dortmund

Laboratoriumsmedizin Dortmund

Anmeldung, Materialannahme, Blutentnahme, private Vorsorge

Humangenetik Sprechstunde

Dr. med. S. Schön
Dr. med. J. Kötting

Haus 2

Mikrobiologie, Infektions-PCR

Balkenstraße 17-19
44137 Dortmund

Haus 3

Analytik Laboratoriumsmedizin und Humangenetik

(Kein Patientenverkehr!)

Balkenstraße 12-14
44137 Dortmund

Haus 4 - Hansakontor

Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie, Humangenetik, Schulungszentrum

Silberstraße 22 (Hansakontor)
44137 Dortmund

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie

Dr. med. F. Demtröder & Kollegen

Humangenetik mit Schwangerenberatung

Sprechstunde Dr. med. A. Schwan

Schulungszentrum des MVZ

Silberstraße 22
44137 Dortmund

Haus 5 - Triagon Dortmund

Hormon- und Stoffwechselzentrum für Kinder und Jugendliche

Triagon Dortmund
Alter Mühlenweg 3

44139 Dortmund

Hormon- und Stoffwechselzentrum für Kinder und Jugendliche

Prof. Dr. med. Richter-Unruh & Kollegen

Seitenanfang