Menü
||1||

Profil des Zentrums

Unter der Leitung von Dr. med. Frank Demtröder wurde 1995 am Klinikum Dortmund der Schwerpunktbereich Endokrinologie & Diabetologie etabliert. Bereits 1996 konnte dieser Spezialbereich der Inneren Medizin durch eine endokrinologische Ambulanz erweitert werden. Der wachsende Zulauf von Patienten mit hormonell bedingten Erkrankungen signalisierte jedoch bald den dringenden Bedarf eines endokrinologischen Zentrums mit erweitertem diagnostischen sowie therapeutischen Leistungsspektrum.

Im 2007 gegründeten Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie im Hansakontor und Klinikum Dortmund Dr. Demtröder & Kollegen, MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund (ÜBAG) kann nun das gesamte Spektrum hormoneller Erkrankungen diagnostiziert und behandelt werden.

Seit August 2011 werden auch Patientinnen & Patienten mit rheumatischen Erkrankungen behandelt. Neben der ambulanten Diagnostik und Therapie werden stationäre, rheumatologische Patienten im Klinikum Dortmund konsiliarisch betreut.

Rheumatologische Erkrankungen werden von Frau Judith Günzel, Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie, Physikalische Therapie, Chirotherapie behandelt.

Durch den Zusammenschluss mit der
Laboratoriumsmedizin Dortmund des MVZ Dr. Eberhard & Partner ist eine differenzierte labormedizinische Stufendiagnostik komplexer Krankheitsbilder aus einer Hand möglich.

In Zusammenarbeit mit der humangenetischen Abteilung des MVZ unter Leitung von
Dr. med. Schwan, Dr. med. Schön, Dr. med. Kötting lassen sich auch sehr spezielle genetische Fragestellungen von Hormonerkrankungen direkt bei uns im Haus abklären.

Für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit endokrinologischen Erkrankungen steht Ihnen das Hormonzentrum für Kinder & Jugendliche im Triagon zur Verfügung.

Das MVZ kooperiert bei der Behandlung der Patientinnen und Patienten mit den überweisenden und weiterbehandelnden Ärzten. Aufgrund der gewachsenen Strukturen ist dabei auch eine intensive Zusammenarbeit bei der stationären Versorgung unserer Patienten im Klinikum Dortmund möglich.

Neben Diagnostik und Therapie bieten wir unseren Patienten darüber hinaus Unterstützung im Umgang mit chronischen Erkrankungen. Krankheitsinformationen, ernährungsmedizinische und diabetologische Beratungen sowie strukturierte Gruppenschulungen zählen ebenso dazu wie die Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen.

Die enge Kooperation mit Patienten-Selbsthilfegruppen (Deutscher Diabetiker-Bund, Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen, Deutsche Rheuma-Liga, Forum Schilddrüse) ist charakteristisch für das partnerschaftliche Arzt-Patienten-Verhältnis, das wir anstreben.
Unser Ziel ist es, den Patienten für ein selbstbestimmtes Leben mit einer chronischen Erkrankung Unterstützung und Hilfestellung zu geben.

Bei der Betreuung und Schulung von Diabetikerinnen und Diabetikern arbeiten wir mit niedergelassenen Diabetologen zusammen.

Kontakt

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie
Dr. Demtröder & Kollegen im Hansakontor Dortmund

Silberstraße 22
44137 Dortmund
Lageplan [PDF, 100 KB]

Tel: (0231) 9572-7405
E-Mail Hormonzentrum

Sprechstunden

 
||2||

Kontakt

Haus 1

Brauhausstraße 4
44137 Dortmund

Laboratoriumsmedizin Dortmund
Anmeldung, Materialannahme, Blutentnahme, private Vorsorge
Tel.: 0231.9572-0
E-Mail-Kontakt
Ansprechpartner Labor

Haus 2

Balkenstraße 17–19
44137 Dortmund

Mikrobiologie
Tel.: 0231.9572-5100
E-Mail-Kontakt
Ansprechpartner Mikrobiologie

Haus 3 – Hansakontor

Silberstraße 22
44137 Dortmund

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie
Dr. med. F. Demtröder & Kollegen
Tel.: 0231.9572-7405
E-Mail-Kontakt
Sprechstunde

Humangenetik mit Schwangerenberatung
Sprechstunde
Dr. med. A. Schwan
Tel.: 0231.9572-7461
E-Mail-Kontakt
Sprechstunde

Schulungszentrum des MVZ
Tel.: 0231.9572-0
E-Mail-Kontakt

Haus 4 – Triagon Dortmund

Alter Mülenweg 3
44139 Dortmund

Hormon- und Stoffwechselzentrum
für Kinder und Jugendliche

Prof. Dr. med. Richter-Unruh & Kollegen
Tel.: 0231.9572-7600
Fax: 0231.9572-7602
E-Mail-Kontakt
Anmeldung / Kontakt