17.09.2019

TO - Toxikologie/Drug Monitoring

Arzneistoffe/Chemikalien A-Z mit molekulargenet. Hintergrund

5-Fluoruracil (5-Fu)

Genuntersuchung
DPYD
zusätzlicher Prognosefaktor bei 5-Fu-Therapie bei Kolon-Ca: MSI
Anmerkungen
Informationen zur Genuntersuchung DPYD siehe unter Molekulargenetik / Analysen A-Z: Dihydropyrimidin-Dehydrogenase (5-Fluoruracil-Toxizität, Exon-14-skipping) sowie Dihydropyrimidin-Dehydrogenase (5-Fluoruracil-Toxizität, MLPA zwecks Deletionsscreening).
Siehe ebenso Molekulare Pathologie / MSI-Analyse.

6-Mercaptopurin

Genuntersuchung
TPMT, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Thiopurin-S-Methyl-Transferase-Defizienz.

6-Thioguanin

Genuntersuchung
TPMT, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Thiopurin-S-Methyl-Transferase-Defizienz.

Abacavir

Genuntersuchung

HLA-B*57:01, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Abacavir-Hypersensitivitätsreaktion.

Acenocoumarol

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cumarin-Sensitivität und Cumarin-Resistenz.

Acetaminophen (Paracetamol)

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450:
CYP1A2, CYP2E1, CYP2C9 und Sulfonyltransferase 1A1 (SULT1A1).

Acetazolamid

Genuntersuchung
G6PD, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel.

Ajmalin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Alprenolol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Amitriptylin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P 450: CYP2C9, CYP2C19, CYP2D6, Nebenmetabolisierer CYP1A2.

Amodiaquin

Genuntersuchung
CYP2C8, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C8.

Anilin

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Antibiotika (z.B. Cephazolin)

Genuntersuchung
MDR1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Multi Drug Resistance Protein 1.

Aripiprazol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Atomoxetin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Benzol

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Calcium-Antagonisten (z.B. Verapamil)

Genuntersuchung
MDR1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Multi Drug Resistance Protein 1.

Captopril

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Carvedilol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Cerivastatin

Genuntersuchung
CYP2C8, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C8.

Chloramphenicol

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Chlorpromazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Chlorzoxazon

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Citalopram

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Clomipramin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP1A2, CYP2C19 sowie CYP2D6

Clopidogrel

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C9 sowie CYP2C19.

Clozapin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP1A2, CYP2C19, CYP2D6 und Multi Drug Resistance Protein 1 (MDR1).

Co-Trimoxazol

Genuntersuchung
G6PD, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z, Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel .

Codein

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Coffein

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ N-Acetyltransferase 2 (NAT2) sowie Cytochrom P 450, CYP1A2.

Cumarin und Cumarin-Derivate

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cumarin-Sensitivität und Cumarin-Resistenz.

Cyclobenzaprin

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Cyclophosphamid

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Dapson

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (G6PD) und N-Acetyltransferase 2 (NAT2) .

Dasatinib

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ KIT Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren sowie PDGFRA Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren.

Desipramin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Dextrorphan (Dextromethorphan)

Genuntersuchung
Siehe auch Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P 450, CYP2D6.

Diazepam

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Diclofenac

Genuntersuchung
CYP2C9, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C9.

Didanosin

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Meulengracht, Morbus.

Digoxin

Genuntersuchung
MDR1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Multi Drug Resistance Protein 1.

Dihydralazin

Genuntersuchung
NAT2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ N-Acetyltransferase 2.

Doxepin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2C19 sowie CYP2D6.

Duloxetin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Enfluran

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Escitalopram

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Estradiol

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Ethanol

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Flecainid

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Flunitrazepam

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Fluoxetin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6 und
CYP2C9.

Fluphenazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Fluvastatin

Genuntersuchung
CYP2C9, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450, CYP2C9.

Fluvoxamin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.
(Nebenmetabolisierer CYP1A2)

Glibenclamid

Genuntersuchung
CYP2C9, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450, CYP2C9.

Haloperidol

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2D6 und CYP1A2.

Halothan

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Hexobarbital

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Hydralazin

Genuntersuchung
NAT2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ N-Acetyltransferase 2.

Ibuprofen

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450: CYP2C8 und CYP2C9.

Imatinib

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ KIT Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren sowie PDGFRA Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren.

Imipramin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2D6, CYP2C19 sowie CYP1A2.

Immunsuppressiva (z.B. Cyclosporin)

Genuntersuchung
MDR1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Multi Drug Resistance Protein 1.

Indometacin

Genuntersuchung
CYP2C9, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450, CYP2C9.

Irinotecan (CPT11)

Genuntersuchung
UGT1A1*28, UGT1A7 Exon1 und Promotor, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Meulengracht, Morbus.

Isofluran

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Isoniazid

Genuntersuchung
NAT2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ N-Acetyltransferase 2.

Lamivudin

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen AZ/ Meulengracht, Morbus.

Lamotrigin

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Meulengracht, Morbus.

Lansoprazol

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Maprotilin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Mephenytoin

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Metamizol

Genuntersuchung
G6PD, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel .

Methotrexat

Genuntersuchung
MTHFR, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Methylen-Tetrahydrofolat-Reduktase.

Methoxyfluran

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Methylphenidat (Ritalin)

Genuntersuchung
CES1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Carboxylesterase 1.

Metoclopramid

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Metoprolol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Mexiletin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2D6, CYP1A2.

Mianserin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Mirtazapin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Moclobemid

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

N,N-Dimethylformamid

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Naphtalin

Genuntersuchung
G6PD, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel.

Naproxen

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2 und CYP2C9.

Nevirapin

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Meulengracht, Morbus.

Nilotinib

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ KIT Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren sowie PDGFRA Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren.

Nitrofurantoin

Genuntersuchung
G6PD siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (G6PD) .

Nortriptylin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Olanzapin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2D6, CYP1A2.

Omeprazol

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Opiattherapie

Genuntersuchung
COMT, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Catechol-O-Methyltransferase.

Oseltamivir (Tamiflu)

Genuntersuchung
CES1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Carboxylesterase 1.

Paclitaxel

Genuntersuchung
CYP2C8, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C8.

Pancuronium

Genuntersuchung
BCHE, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Atypische Cholinesterase.

Paracetamol

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450:
CYP1A2, CYP2C9 und CYP2E1, außerdem Sulfonyltransferase 1A1 (SULT1A1) sowie Meulengracht, Morbus (UGT1A1*28).

Paroxetin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Perazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Perphenazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Phenacetin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2D6 und CYP1A2.

Phenobarbital

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Phenprocoumon

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cumarin-Sensitivität und Cumarin-Resistenz.

Phenytoin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP2C9 sowie CYP2C19.

Piroxicam

Genuntersuchung
CYP2C9, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Cytochrom P 450, CYP2C9.

Primidon

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Procainamid

Genuntersuchung
NAT2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ N-Acetyltransferase 2.

Promethazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Propafenon

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Propofol

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Meulengracht, Morbus.

Propranolol

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP1A2, CYP2C19 sowie CYP2D6.

Protease-Inhibitoren (HIV-Medikamente)

Genuntersuchung
MDR1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Multi Drug Resistance Protein 1.

Repaglinid

Genuntersuchung
CYP2C8, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C8.

Riluzol

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Risperidon

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Ropivacain

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Sertralin

Genuntersuchung
CYP2C19, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19.

Sevofluran

Genuntersuchung
CYP2E1, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2E1.

Simvastatin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP3A5 sowie Organische Anionen-Transporter 1B1.

Sirolimus

Genuntersuchung
CYP3A5, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP3A5.

Sorafenib

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ CYP2C8, KIT Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren sowie PDGFRA Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren.

Stavudin

Genuntersuchung
UGT1A1*28, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Meulengracht, Morbus.

Succinylcholin

Genuntersuchung
BCHE, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Atypische Cholinesterase.

Sulfamethoxazol

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/N-Acetyltransferase 1 (NAT1) und 2 (NAT2) sowie Cytochrom P 450, CYP2C9.

Sulfazetamid

Genuntersuchung
G6PD, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel .

Sunitinib

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ KIT Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren sowie PDGFRA Mutationen bei Gastrointestinalen Stromatumoren.

Tacrin

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Tamoxifen

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetischen Untersuchungen A-Z/ Cytochrom P450: CYP2D6, CYP2C19*17 sowie ATP-bindende Kassette C2 (ABCC2).

Theophyllin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450: CYP1A2 und CYP2E1.

Thioridazin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Timolol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Tizanidin

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Tolbutamid

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C9 sowie CYP2C19.

Torasemid

Genuntersuchung
CYP2C8, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C8.

Tramadol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Trimipramin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2C19 sowie CYP2D6.

Vecuronium

Genuntersuchung
BCHE, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/ Atypische Cholinesterase.

Venlafaxin

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.

Warfarin

Genuntersuchung
Siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cumarin-Sensitivität oder Cumarin-Resistenz.

Zileuton

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Zolmitriptan

Genuntersuchung
CYP1A2, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP1A2.

Zuclopenthixol

Genuntersuchung
CYP2D6, siehe Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P450, CYP2D6.
jetzt drucken